Dienstag, 24. März 2015

GEMÜSE-WRAP MIT KICHERERBSENSAUCE


Ideal wenn im Sommer wegen der heißen Temperaturen die Küche kalt bleiben soll. Das Rezept ist für drei Stück.






ZUTATEN

3 Wraps multigrain
junger Blattspinat
6 Rispentomaten
3 große Radieschen
3 Gewürzgurken
Oliven ohne Kern
1 kleine Dose Kichererbsen 400g (abgegossen)
2 Zehen Knoblauch
1 Frühlingszwiebel
30 ml Zitronensaft
1 TL Sesamöl aus geröstetem Sesam
3 EL Sojasauce
1 EL Ketchup
1 TL Curry
1 EL Mangopulver (optional)
50 g Sojajoghurt


ZUBEREITUNG

Frühlingszwiebel und Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Die abgetropften Kichererbsen zusammen mit Frühlingsszwiebel, Knoblauch, Zitronensaft, Sesamöl, Ketchup, Curry, Mangopulver, Joghurt und Sojasauce im Mixer zu einer homogenen Paste pürieren.

Einen Fladen auf den Teller legen, ein Drittel der Sauce draufstreichen und großflächig mit dem Spinat auslegen. Zwei Tomaten, ein Radieschen und eine Gewürzgurke klein schneiden und mit Oliven nach Belieben darauf verteilen und anschließend zusammenrollen. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen