Samstag, 21. März 2015

GRÜNES THAI-CURRY


Ein Curry, das so gut schmeckt wie in Thailand. Das Gemüse kann ganz nach Geschmack variiert werden.






ZUTATEN

2 Möhren
1 rote Paprika
400 g Brokkoliröschen
2 Chilischoten
1 mitelgroße Dose Bambussprossen in Streifen geschnitten
1 Packung Zuckerschoten
3 Zehen Knoblauch
1 daumengroßes Stück Ingwer
2 Dosen Kokosmilch
 2-3 EL grüne Currypaste
1 l Gemüsebrühe
Currypulver
Kurkuma
Cumin


ZUBEREITUNG

Möhren schälen, Paprika waschen, entstielen und entkernen, Zuckerschoten waschen. Den Bambus abgießen. Das ganze Gemüse klein schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Chilischote der Länge nach aufschlitzen und die Kerne entfernen und der Breite nach in Streifen schneiden.

Das Dicke von der Kokosmilch in einem Topf erhitzen und Currypaste, Knoblauch und Ingwer darin anbraten. Dann mit der übrigen Kokosmilch und der Brühe ablöschen. Anschließend das Gemüse hinzuzufügen. Das Ganze köcheln lassen bis alles gar, das Gemüse aber noch bissfest ist.

Nach Geschmack mit Curry, Kurkuma und Cumin nachwürzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen