Dienstag, 24. März 2015

KARTOFFEL-SPINAT-AUFLAUF


Dieser Auflauf ist ein erweitertes Kartoffelgratin und kann so als Hauptspeise gegessen werden.





ZUTATEN

800 g Kartoffeln
500 g TK-Spinat gehackt
2 Zehen Knoblauch
400 ml Sojasahne
2 Prisen Thymian
200 g veganer Käse
1/2 TL Kurkuma
Salz und Pfeffer
Olivenöl


ZUBEREITUNG

Den Spinat rechtzeitig in einem Sieb auftauen und gut ausdrücken. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Thymian und gepresstem Knoblauch vermischen. Die Kartoffeln waschen und auf dem Hobel in feine Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit dem Öl bestreichen und die Form mit der Hälfte der Kartoffelscheiben wie Dachziegel auslegen. Salzen und pfeffern. Den ganzen Spinat darauf verteilen und danach die zweite Hälfte der Kartoffelscheiben darüber auf die gleiche Weise schichten. Wieder salzen und pfeffern.

Die Sahne mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen und über den Kartoffeln gleichmäßig verteilen. Abschließend den Käse darüber streuen und bei 200 Grad für 50 Minuten im Ofen garen. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen