Freitag, 20. März 2015

MÖHREN-KICHERERBSEN-BRATLINGE


Dieses Gericht kann auch mit anderen Gemüsesorten zubereitet werden. Durch die Zugabe von anderen Gewürzen passt auch eine mediterrane Geschmacksrichtung.






ZUTATEN

1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 265g)
20 g Ingwer
2 Zehen Knoblauch
1 Stück Zwiebel
140 g Möhren
1 gestr. TL geräucherter Paprika
1/2 TL Salz
1 TL Curry
1 TL Cumin
50 g Mehl
Pfeffer
Öl


ZUBEREITUNG

Ingwer und Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Kichererbsen abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Möhre schälen und fein raspeln.

Die Kichererbsen zusammen mit Knoblauch und Ingwer pürieren. Anschließend mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Aus der Masse Bratlinge formen.

In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und die Bratlinge darin braten bis sie knusprig braun sind. Möglichst nur einmal wenden.

TIP: Dazu passt süß-saure Chilisauce und Salat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen