Samstag, 21. März 2015

ERDNUSSBUTTER-STÜCKCHEN


Diese kleinen Teilchen schmelzen im Mund wie Eiskonfekt.






ZUTATEN

230 g Erdnussbutter
65 g Puderzucker
20 g Ahronsirup
80 ml geschmolzenes Kokosfett


ZUBEREITUNG

Die ersten drei Zutaten miteinander mischen. Anschließend das geschmolzene Kokosfett unterrühren. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech die Masse verstreichen, so dass sie ungefähr einen halben Zentimeter dick ist. (Füllt das Backblech nicht aus!) Für eine halbe Stunde ins Gefrierfach stellen.

Mit einem scharfen Messer Trennlinien einritzen und nochmals für 4-5 Stunden ins Gefrierfach. Dann mit dem Messer die Stückchen zu recht schneiden und genießen.

Die Erdnussbutterstückchen sollten auf jeden Fall im Eisfach aufbewahrt werden, sonst werden sie zu weich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen