Samstag, 21. März 2015

PALAK TOFU


Palak Paneer ist ein Indisches Gericht mit Rahmkäse und gehörte früher immer zu meinen Lieblingsgerichten, wenn wir Indisch essen gegangen sind. Für diese Variante wird der Käse durch knusprig gebratenen Tofu ersetzt.






ZUTATEN

1 kg TK junger gehackter Blattspinat
5 große Tomaten
3 Zehen Knoblauch
1 Stück Ingwer (ca. 5cm)
1 Zwiebel
400 g Naturtofu
2 TL Cumin
1 TL Curry
2 TL Garam Masala
Öl


ZUBEREITUNG

Den TK Blattspinat auftauen. Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden. Tofu in 2 Quadratzentimeter große Würfel schneiden.

In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Dann Ingwer, Knoblauch und Gewürze dazu geben und 1 Minute mit anbraten. Die Tomaten und den Spinat in den Topf geben, gut umrühren und alles köcheln lassen, bis die Zwiebeln und die Tomaten weich sind.

In einer Pfanne den Tofu anbraten, bis er knusprig ist. Das gekochte Gemüse pürieren und den Tofu dazu geben. Mit Salz abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen