Dienstag, 24. März 2015

PIZZA-HÄPPCHEN


Mini-Mini-Pizza zum Knabbern. Macht sich super auf einem Buffet.






ZUTATEN

400 g Mehl
2 TL Backpulver
6 Schalotten
1 Paprika
12 getrocknete Tomaten
1 Hand voll schwarze Oliven ohne Kern
1/2 TL Salz
300 g Sojamilch (oder andere)
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenö
 2 EL Leinsamen
3 TL Pizzagewürz
150 g veganer Käse


ZUBEREITUNG

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Leinsamen in 4 EL Wasser einweichen und beiseite stellen. Schalotten putzen und in feine Ringe schneiden. Paprika, getrocknete Tomaten und Oliven sehr klein würfeln.

Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Dann die Leinsamen und die Milch zufügen und verrühren. Alle anderen Zutaten einrühren, dabei den Käse zuletzt zugeben. Zehn Minuten stehen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Esslöffel den Teig auf das Blech geben. 25 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen.

Warm oder kalt genießen. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen