Dienstag, 24. März 2015

RAHMMÖHREN MIT MARINIERTEN SOJAMEDAILLONS


Möhren, Rahm und Dill - ich liebe diese Kombi.






ZUTATEN

1 kg Möhren
1 große Zwiebel
1 Bund Dill
200 ml Brühe
100 ml Hafer- oder Sojasahne
1 Packung Sojamedaillons
3 EL Olivenöl
6 EL Balsamico
1 EL Senf
3 EL scharfe Sauce z.B. Hot Mamas
3 EL Sojasauce
1 EL Worcestersauce
1 TL Paprikapulver
Salz
Öl


ZUBEREITUNG

Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Den Herd ausschalten, die Sojamedaillons dazu geben und für 10 Minuten ziehen lassen. Währenddessen aus Öl, Balsamico, Senf, Saucen und Gewürzen die Marinade zubereiten. Die Sojamedaillons gut ausdrücken und mit der Marinade mischen.

Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. In etwas Öl die Zwiebel anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Die Möhren zugeben und bissfest kochen. Abschließend Sahne und klein geschnittenen Dill dazu geben.

Die marinierten Sojamedaillons in Öl braten bis sie bräunlich werden. Beides zusammen auf dem Teller anrichten. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen