Samstag, 21. März 2015

SATZIKI

Satziki ist ein Muss wenn gegrillt wird. Es sollte unbedingt mindestens eine Stunde vor dem Verzehr zubereitet werden, damit es gut durchziehen kann.






ZUTATEN

500 g ungesüßter Sojajoghurt
1/2 Gurke
3 Zehen Knoblauch
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer


ZUBEREITUNG

Die Gurke waschen und mit der Schale in ein Sieb raspeln und leicht einsalzen. Ungefähr eine halbe Stunde abtropfen lassen.

In den Joghurt die drei Knoblauchzehen mit der Knoblauchquetsche hinein geben. Anschließend die Gurkenraspel gut ausdrücken und untermischen. Einen Schuss Zitrone zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen