Montag, 30. März 2015

SCHNELLE BLÄTTERTEIGTASCHEN


Wenn mal keine Zeit zum Schnippeln ist, sind diese Blätterteigtaschen schnell gemacht. In eine mediterrane Variante passt auch gut Käse mit rein, z.B. der Wilmersburger Pizzaschmelz.






ZUTATEN

2 Packungen veganen TK Blätterteig (a 6 Stück)
1 Packung TK Asiagemüse (800g)
1 Glas Champignons (Abtropfgewicht 170g)
3 Zehen Knoblauch
3 TL Currypulver
1 TL Kurkuma
3 EL Sojasauce
1 TL Sesamöl (geröstet)
2 EL Olivenöl


ZUBEREITUNG

Den gefrorenen Blätterteig auf einem großen Brett einzeln auslegen. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Das Olivenöl erhitzen und den kleingehackten Knoblauch darin anbraten. Das Sesamöl, die Sojasauce und das Gemüse dazu geben und solange braten, bis es durch aber noch bissfest ist. Die Champignons nur noch unterrühren. Mit Curry und Kurkuma würzen und etwas abkühlen lassen.

Das Gemüse auf der einen Hälfte der Teigrechtecke verteilen, so dass ein Rand von ca. 1cm bleibt. Die Rechtecke umklappen und die Ränder mit einer Gabel zusammen drücken und auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Mit den Zinken einer Gabel mehrmals leicht einstechen.  

Beide Bleche in den Ofen schieben und für 40 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen