Dienstag, 24. März 2015

SÜSSKARTOFFEL-CURRY MIT GEMÜSE UND BASILIKUM

Das farbenfrohe Curry ist einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich exotisch nach Kokos, Ingwer und Basilikum.






ZUTATEN

1 Stange Lauch
250 g Champignons
400 g Süßkartoffeln
1 rote Paprikaschote
2 rote Chilischoten
400 ml Kokosmilch (aus der Dose)


2 EL Sojasauce
40 g frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
1 Bio-Zitrone
1 EL Agavendicksaft
2 TL Currypulver
2 TL Kurkuma
1-2 EL grüne Currypaste


ZUBEREITUNG

Lauch putzen, in Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Pilze putzen, trocken abreiben und halbieren. Süßkartoffeln schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Paprika längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.Chilischoten entkernen und klein schneiden oder am Stück lassen.

Kokosmilch und 200 ml Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und die Currypaste einrühren. Pilze, Paprika und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze zugedeckt 4 Min. köcheln lassen, Lauch dazugeben und 6 Min. weitergaren.

Inzwischen Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Knoblauch, Ingwer, Kräuter, Agavendicksaft, Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft Curry und Kurkuma in einen Becher füllen, mit dem Pürierstab pürieren. Die Paste zum Gemüse geben, 1 Min. ziehen lassen. Das Curry mit Sojasauce und übrigem Zitronensaft abschmecken.

Dazu passt Basmatireis. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen