Donnerstag, 26. März 2015

SÜSSKARTOFFEL-WOK MIT INDONESISCHER ERDNUSS-SAUCE


Ich habe gestern zwei schöne große Süßkartoffeln gekauft und mir überlegt, was ich damit kochen könnte. Die Süßkartoffel wird in der Regel für Suppen verwendet, deshalb wollte ich sie mal wie ein ganz normales Gemüse zubereiten. Zusammen mit der Indonesischen Erdnuss-Sauce entsteht eine sehr interessante und leckere Geschmackskombination.






ZUTATEN

1 große Süßkartoffel (ca. 600g)
200g grüne Bohnen
1 rote Paprika
4 Schalotten
1 Stück Ingwer ca. 6 cm
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Kokosöl, alternativ ein anderes Öl
2 EL Sojasauce
2 EL süße Chilisauce
2 TL Curry
1 TL Kurkuma
Salz und Pfeffer

Indonesische Erdnuss-Sauce (Rezept findet ihr unter Dips)


ZUBEREITUNG

Süßkartoffel schälen und in 1-2 cm² große Würfel schneiden. Bohnen, Paprika und Schalotten putzen und Ingwer und Knoblauch schälen. Schalotten in Ringe und Paprika nicht zu klein schneiden. Knoblauch und Ingwer sehr klein hacken.

Öl in der Pfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze Süßkartoffelwürfel in ca. 8 Minuten bissfest braten. Dann Ingwer, Knoblauch und das restliche Gemüse dazu geben und 2 - 3 Minuten mitbraten. Mit der Brühe abschlöschen und mit Sojasauce, Chilisauce, Curry und Kurkuma würzen. Mit Salz und Pfeffer final abschmecken.

Das Gemüse auf einem Teller anrichten. Einige Löffel voll von der Erdnuss-Sauce darüber geben und vermischen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen