Samstag, 21. März 2015

ZWEIERLEI BACKKARTOFFELN MIT GUACAMOLE UND SATZIKI


Die leicht nach Banane schmeckende Süßkartoffel passt hervorragend zur Guacamole, während die klassische Kartoffel gut mit dem Satziki harmoniert.






ZUTATEN

750 g Kartoffeln festkochend
750 g Süßkartoffeln
2 mal 2 EL Olivenöl
2 mal 1 EL Zitronensaft
getrocknete Kräuter
Paprika, Salz und Pfeffer

Guacamole und Satziki findet Ihr unter dem Label Dips


ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln waschen und abtrocknen. Die Süßkartoffeln sechsteln, die Kartoffeln vierteln. Aus dem Olivenöl, dem Zitronensaft und den Gewürzen in einer größeren Schüssel zweimal hintereinander eine Marinade zubereiten. Zuerst die Süßkartoffeln darin schwenken bis alle Stücke rundherum mit der Marinade umgeben sind und anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für 10 Minuten in den Ofen geben.

Nach zehn Minuten genauso mit den Kartoffeln verfahren (die Süßkartoffeln sind wesentlich härter und brauchen den Vorlauf). Alle zusammen für ungefähr 50 Minuten im Ofen lassen.

Die Kartoffeln sind fertig, wenn Sie beim Einstechen weich sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen