Donnerstag, 30. April 2015

GNOCCHI MIT TOMATEN UND SPINAT


Die Farben Italiens auf dem Teller.Schnell und einfach zubereitet.






ZUTATEN

500 g frische Gnocchi
250 g Cocktailtomaten
2 Hände voll Spinat
2 EL geröstete Pinienkerne
2 Zehen Knoblauch
2 EL Öl
Salz und Pfeffer


ZUBEREITUNG

Spinat waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauchzehen schälen und klein schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und kurz darin Spinat und Knoblauch anrösten. Dann die Gnocchi eine Minute mitbraten und anschließend die Tomaten dazu geben. Nochmal ungefähr 2 Minuten unter Rühren fertig braten.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf dem Teller anrichten und mit Pinienkernen bestreuen.



Kommentare:

  1. Ich habe im Supermarkt keinen frischen Spinat bekommen und war zu faul noch zum Türken zu laufen, da habe ich stattdessen eine große Zucchini (ca. 400 g) grob gerieben. Sehr lecker und dank der Kartoffelstärke vor allem cremig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt ja interessant! Mit Spinat wird das Gericht nicht cremig.

      Löschen