Sonntag, 19. April 2015

KIDNEY BOHNEN DIP


Zum Gemüse aus dem Dampfgarer brauchte ich neben Satziki noch einen weiteren Dip und habe dafür diesen aus Kidney Bohnen kreiert. Schnell zubereitet und in den Gewürzen sehr variabel.






ZUTATEN

1 Dose Kidneybohnen (400 g)
2 Zehen Knoblauch
5 EL Sojajoghurt
1/2 TL Paprika
1 TL Curry
½ TL Kurkuma
2 TL Harissa
2 EL Ketchup
2 EL Zitronensaft
1 EL Tamarindenmus
Salz
 
 
ZUBEREITUNG

Alles Zutaten zusammen in den Mixer geben und gründlich durchpürieren. Ungefähr eine Stunde ziehen lassen, damit der Knoblauch sich entfalten kann.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen