Montag, 27. April 2015

LO MEIN - CHINESISCHE NUDELPFANNE


Lo Mein ist ein einfaches Chinesisches Nudelgericht mit viel Gemüse. Alles wird nur kurz gebraten, damit Biss und Vitamine erhalten bleiben. Hier komen auch verschiedene Saucen zum Einsatz, aber wenn man nur Sojasauce hat, tut es die zur Not auch.






ZUTATEN
 
1 Zucchini
1 große Möhre
1 Stange Porree
1 rote Paprika
4 Zehen Knoblauch
250 g frische Champignons
250 g Chinesische Nudeln ohne Ei
2 EL dunkles Sesamöl
2 EL dunkle Sojasauce
2 EL helle Sojasauce
2 EL Hoisin Sauce
4 EL süße Chilisauce
Pfeffer


ZUBEREITUNG

Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen und wenn es kocht, die Nudeln darin garen. Dann abgießen und mit Wasser abspülen.

Währenddessen das Gemüse putzen und in feine Streifen schneiden. Champignons mit Küchenpapier abreiben und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen.

In einem Wok oder einer großen Pfanne das Sesamöl erhitzen und das Gemüse unter Rühren 5 Minuten anbraten. Nudeln, Sojasaucen, Hoisin Sauce und gepressten Knoblauch dazu geben und vermischen. Nur noch so lange erhitzen, bis die Nudeln wieder warm sind. Zum Schluss die süße Chilisauce unterrühren und mit Pfeffer abschmecken.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen