Donnerstag, 16. April 2015

MINIKARTOFFELN MIT BROKKOLI-BÄRLAUCH-SAUCE


Brokkoli als Sauce zu verarbeiten ist mal was anderes. Mit dem Bärlauch wird sie würzig, mit der Sahne cremig. Dieses Rezept ist für 3 - 4 Personen.






ZUTATEN

1000 g Brokkoli
1000 g Minikartoffeln
1 große Zwiebel
200 ml Pflanzensahne
100 ml Pflanzenmilch
1 Bund Bärlauch
300 ml Wasser
1 Zehe Knoblauch
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
Pfeffer und Salz
Öl


ZUBEREITUNG

Die Minikartoffeln waschen und im Dampfgarer oder im Topf gar kochen.

Währenddessen vom Brokkoli die dicken Strünke entfernen und die Röschen lösen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Bärlauch waschen und klein schneiden. 

Ungefähr 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebel anbraten. Mit Wasser ablöschen und die gekörnte Brühe sowie den Knoblauch einrühren, Brokkoli hinein geben und dünsten. Wenn der Brokkoli gar ist Sahne, Milch dazu geben und anschließend pürieren, bis eine homogene Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Sauce auf die Kartoffeln geben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen