Sonntag, 26. April 2015

ORANGENKUCHEN MIT SCHOKOSPLITTERN


Ein saftiger Kuchen für jede Jahreszeit.





 
ZUTATEN

350 g Dinkelmehl (1050)
220 g Birkenzucker, alternativ normaler Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3/4 Pck. Backpulver
2 geh. EL Sojamehl in 4 EL Wasser verrührt
Schale einer abgeriebenen Bio-Orange
70 ml Sonnenblumenöl
160 ml Orangensaft
150 ml Mineralwasser
100 g Naturtofu
80 g Schokoladensplitter
100 g Puderzucker
2 EL Orangensaft


ZUBEREITUNG

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, verrührtes Sojamehl, Orangenaroma und Orangenschale mischen. Öl und Mineralwasser zugeben. Orangensaft und Tofu in einen hohen Behälter geben und pürieren. Zum Teig geben und glatt rühren. Mit einem Löffel die Schokoladensplitter unterziehen.

Eine Kastenform einfetten und den Teig hinein geben. Bei 160 Grad Umluft zunächst 10 Minuten backen, dann der Länge nach einmal einschneiden. Weitere 65 Minuten backen. Damit der Kuchen nicht zu dunkel wird, nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit dem Orangensaft mischen und den Kuchen damit glasieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen