Freitag, 3. April 2015

PINA-COLADA-MUFFINS


Diese Muffins sind schön fruchtig und saftig. Für Kinder mit Rumaroma, für Erwachsene mit echtem Rum.






ZUTATEN

180 g frische Ananas in kleine Stücke geschnitten
50 ml Saft am besten Ananassaft, sonst ein anderer
250 g Mehl
50 g Kokosraspel
2 1/2 TL Backpulver
1 TL Natron
1/2 Fläschchen Rumaroma (oder 3 EL Rum )
1 Ei-Ersatz
80 ml neutrales Pfanzenöl,
200g Sojajoghurt
130g Birkenzucker, alternativ Zucker


ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kleingeschnittene Ananas mit Saft vermischen. (Für die Rumvariante zusätzlich mit dem Rum beträufeln). Mehl, Kokosraspel, Backpulver und Natron vermischen.

Eiersatz verquirlen und anschließend Birkenzucker, Öl, Rumaroma, Joghurt und Ananas unterrühren. Die Mehlmischung zugeben und nur solange rühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind.

In die Muffinförmchen geben und 25 bis 30 Minuten backen. Am besten mit einem Holzstäbchen überprüfen, wann sie fertig sind.

Zum Abkühlen auf einen Rost stellen und nach ca. 15 Minuten die einzelnen Muffins aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen