Mittwoch, 25. November 2015

RATZ FATZ PIZZAROLLE



Mit fertigem Pizzateig und Sojahack ist dieses Essen in kurzer Zeit zubereitet. Manchmal hat man einfach keine Lust, ewig in der Küche zu stehen, da kann man auch mal auf Fertigprodukte zurückgreifen.






ZUTATEN

1 Pizzateig aus der Kühltheke
10 EL passierte Tomaten
3 EL Pizzagewürz
150 g Wilmersburger Pizzaschmelz
1 kleine Dose Champignons (Abtropfgewicht 170 g)
200 g Sojahack (Fertigprodukt)
1 gelbe Paprika
1 mittelgroße Zwiebel
14 schwarze Oliven






ZUBEREITUNG

Den Pizzateig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten und mit den passierten Tomaten bestreichen. Das Pizzagewürz und den Wilmersburger Pizzaschmelz sowie Sojahack und Pilze gleichmäßig darauf verteilen. Beim Belegen an einem Ende einen ungefähr 3 Zentimeter breiten Rand frei lassen.

Paprika würfeln, Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Beides ebenfalls auf die Pizza geben.

Von der einen Seite her aufrollen und mittig auf dem Backblech platzieren. Die Oberfläche mit einer Kuchengabel mehrmals einstechen.

Bei 200 Grad für 35 Minuten backen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen