Mittwoch, 18. November 2015

BUNTER SALAT MIT KORIANDER-JOGHURT-DRESSING


Durch das Erdnuss Masala in Indien bin ich plötzlich auf den Geschmack gekommen was frischen Koriander betrifft. Den mochte ich nie, aber auf einmal schmeckt er mir. Das ist auch gut so, denn den kann man im Asialaden immer nur im Bündel kaufen und so habe ich gleich noch ein Saltdressing damit gemacht.






ZUTATEN

200 g Sojajoghurt
2 EL Zitronensaft
10 g frische Korianderblätter
½ TL Chaat Masala oder Raita Masala, wer keins von beidem hat nimmt Cumin oder Garam Masala
Pfeffer und Salz
2 Möhren
1 Apfel
5 EL Maiskörner 10 Cocktailtomaten


ZUBEREITUNG

Zitronensaft, Masala und Koranderblätter in den Sojajoghurt geben und kurz mit dem Pürierstab die Blätter klein häckseln. Dann das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Möhren schälen, Apfel waschen, vierteln und das Gehäuse entfernen. Dann beides fein raspeln. Cocktailtomaten waschen und würfeln. Mais und Dressing dazu geben und noch ein paar frische Korianderblätter darüber streuen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen