Samstag, 14. November 2015

VEGETABLE STEW KERALA STYLE


Gemüsesuppe hört sich ja zunächst immer langweilig an. Aber diese Suppe war so lecker, dass ich sie so oft es ging, in Indien gegessen habe. Das A und O sind die Gewürze und an Gemüse kann man reinhauen, was man am liebsten mag.






ZUTATEN

3 Kartoffeln
2 Möhren
2 rote Paprika
150 g grüne Bohnen
300 g Brokkoliröschen
1 große Zwiebel
1 EL geriebener frischer Ingwer
1 EL zerdrückter Knoblauch
4 Chilies
12 Nelken
9 Kardamomkapseln
2 Stück Zimtstangen
1 TL frisch gemörserter schwarzer Pfeffer
500 ml Kokosmilch
400 ml Gemüsebrühe
1 EL Kokosöl
ca. 10 frische Curryblätter
Korianderblätter nach Geschmack
Salz


ZUBEREITUNG

Zwiebel schälen, zweimal halbieren und dann in Streifen schneiden. Möhren schälen und hobeln, Kartoffeln schälen und würfeln, grüne Bohnen waschen, putzen und dritteln. Paprika entstielen, entkernen und in Stücke schneiden. Chilies aufschneiden und die Kerne entfernen. Dann in sehr feine Streifen schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und darin Zimtrinde, Nelken, Pfeffer und Kardamomkapseln ca. 1 Minute anrösten. Chilies, Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln dazu geben und auf mittlerer Stufe unter Rühren schmoren, bis die Zwiebeln glasig sind.

Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen und das Gemüse sowie die Curryblätter in den Topf geben. Alle so lange köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Abschließend mit Salz abschmecken.

Mit frischen Korianderblättern auf Tellern anrichten.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen