Samstag, 16. Juli 2016

MÖHRE-APFEL-ROHKOST ORIENTALISCH


Den klassischen Möhre-Apfel-Rohkostsalat finde ich etwas langweilig und habe ihn deshalb etwas aufgepeppt mit Gewürzen, Rosinen und Nüssen. Für den farblichen Akzent und weil es dazu passt habe ich auch frischen Spinat dazu gegeben.






ZUTATEN FÜR 1 PORTION

3 mittelgroße Möhren
2 mittelgroße Äpfel
50 g Babyspinat
2 EL Rosinen
1 handvoll Pekannüsse

Für das Dressing:
1 EL Traubenkernöl oder ein anderes geschmacksneutrales Öl
6 EL Zitronensaft
Saft von 1 Orange
1 TL Curry
1 TL Garam Masala
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Harissa
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
 
 
ZUBEREITUNG

Zunächst das Dressing mit allen Zutaten anrühren.

Möhre schälen und raspeln, Äpfel waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls raspeln. Beides mit dem Dressing vermischen und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Zum Schluss mit Spinat, Rosinen und Nüssen mischen. 





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen