Dienstag, 21. März 2017

SCHOKO-PUFFREIS


Was habe ich den vermisst. Früher habe ich ziemlich viel Schoko-Puffreis gegessen, aber inzwischen musste ich seit über drei Jahren darauf verzichten. Gestern war ich im Bioladen und was sehe ich da? Gepufften Vollkornreis! Ohne Honig, Zucker oder sonstige unnötigen Zutaten. Da wusste ich doch gleich, was ich damit machen kann. Für einen leichten Vollmilcheffekt habe ich die dunkle Blockschokolade in Sahne geschmolzen und für die Festigkeit noch etwas Kokosöl dazu gegeben.






ZUTATEN

125 g gepuffter Vollkornreis (ungezuckert)
200 ml Schlagfix
60 g Birkenzucker oder eine andere Süße
270 g Blockschokolade
30 g Kokosöl


ZUBEREITUNG

Blockschokolade grob hacken und mit der Sahne, dem Zucker und dem Kokosöl in einen Topf geben. Auf dem Herd auf sehr kleiner Stufe zum Schmelzen bringen. Es reicht völlig, wenn die Schokolade gerade so geschmolzen ist, dass keine Stückchen mehr vorhanden sind. Dann etwas abkühlen lassen 

Den gepufften Reis dazu geben und gründlich durchmischen, bis sich die Schokolade gleichmäßig verteilt hat.

Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Mischung hinein füllen. Alles gleichmäßig verstreichen und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen